Seelenstellen

Der Schlüssel zur Seele

Was zunächst so harmlos wirkt, als wäre es etwa nur ein einfaches Rollenspiel oder ein Theaterstück, erschließt sich schnell als ein Weg mitten ins Leben.

Was bedeutet mediales Seelenstellen?

Beim medialen Seelenstellen wird gemeinsam mit Hilfe der Energien der geistigen Helfer die Verbindung zur Seelenebene hergestellt.

  • Das Seelenstellen ist eine Veränderte bzw. Erweiterte Form 
    der sogenannten Familienaufstellung  - oder allgemeiner ausgedrückt - Systemaufstellung und wird medial geführt.

  • Beim Seelenstellen verbindet sich der Moderator während der Aufstellung mit der geistigen Welt 
    D.h. mit den Geistführern des Klienten und seinen eigenen.

  • Durch das Seelenstellen bringen wir die Ereignisse in Heilung
    Wir lösen Blockaden und bringen die Verbindung zu Deiner Seele in Fluss. 

  • Wie beim Familienstellen übergibt der Aufsteller auch beim Seelenstellen zuerst an einen Stellvertreter. 
    Das heißt, der Aufsteller kann hierdurch die Seelenaufstellung erst einmal von außen betrachten, sozusagen als Zuschauer. Denn dadurch das wir die Aufstellung von außerhalb verfolgen werden uns die Hintergründe eher deutlich.

Im Gegensatz zum klassischen Familienstellen wollen wir beim Seelenstellen zuerst das Anliegen der Seele betrachten. Wir erhalten beim Seelenstellen anders als wir das von der systemischen Aufstellung her kennen Informationen aus höchster Ebene.
Das muss nicht zwangsläufig bedeuten das nicht auch Themen aus dem Ahnenreich auftauchen.
Wir gehen beim Seelenstellen einfach einen Schritt weiter als wir es bei einer Familienaufstellung tun.

Playmobil figuren laufen auf ein Schlüsselloch zu.

Aufstellungen sind ein wunderbares Werkzeug

Natürlich wissen wir, dass alles mit allem Verbunden ist. Wir wollen uns an dieser Stelle aber nur mit der Verbindung innerhalb unseres Systems beschäftigen. D. h. die Verbindung innerhalb der Familie, die sogar über Generationen hinweg reicht. Ist diese Verbindung genauer gesagt unser Familiensystem gestört, hat das mit Sicherheit Auswirkungen auf unser Leben. So kann das sowohl zu Schicksalsschlägen als auch zu immer wiederkehrenden Konflikten oder Krankheiten führen. Durch solche Störungen ist es durchaus möglich, dass wir nicht unser ganzes persönliches Potenzial erkennen und leben.

Krankheiten, Verletzungen, Blockaden usw. Spiegeln uns einen ungelösten Konflikt

Während der Aufstellung moderiere ich die Aufstellung und unterstütze den Prozess mit Quantenheilung. Durch die Energie der geistigen Helfer bringen wir Ereignisse auf der Seelenebene unmittelbar in Heilung und lösen Blockaden die bis weit in frühere Leben hinein reichen können. Hierdurch ist es möglich nicht nur die unmittelbare Situation zu lösen die den Aufsteller beschäftigt, sondern auch Themen die wir unter Umständen bereits über viele Inkarnationen mit uns herumtragen.

Mediale

Aufstellungsarbeit

Beim Seelenstellen interessieren uns insbesondere die Folgenden Fragen:

  • Gibt es eine Verstrickung oder Blockade aus früheren Leben?

  • Gibt es Karmische Ursachen, Gelübde, Eide, Schwüre, alte Rache?

  • Traumen sowie verlorene Seelenanteile

Beim klassischen Familienstellen
Sind Bereiche wie der Name schon sagt, Themen die die Ahnen-familie betreffen:
  • Generationsthemen oder Themen aus dem Ahnenreich

  • Verstrickungen im Familiensystem z.B. eine alte Schuld eines Elternteils

  • Ungeborene Kinder 

Playmobil-figuren die sich die Hand reichen
Familie aus einem Puzzle ausgeschittten

Auch Themen wie:

  • Gesundheit

  • Finanzen

  • Wohnen

  • Gesundheit

  • Beruf

Können in einer Aufstellung bearbeitet werden.

Auch unsere Ahnen provitieren von der

Heilenergie

Verstrickungen müssen nicht immer aus diesem Leben stammen.

Durch meine Arbeitsweise können auch die an der Aufstellung beteiligten Personen des Familiensystems aus der jenseitigen Welt Heilung erfahren. 

Sonne die durch die Wolken bricht.

Durch die Stellvertreter ist ein direktes Feedback während der Aufstellung möglich. Auf diese Weise kann Schritt für Schritt eine mögliche tiefere Ursache, die in einem früheren Leben liegt, herausgearbeitet werden. Zusätzlich haben wir durch diese erweiterte Form der Aufstellung die Möglichkeit durch das Einbeziehen der Seelenebene die Ordnung auch auf den höheren Ebenen unseres Familiensystems sehr schnell wieder herzustellen. Unter normalen Umständen braucht es viel Zeit, bis das gesamte System von alleine ausheilt.

Eigene Aufstellung oder Stellvertreter?

Unserer Seele geht es um Erkenntnis.

Wir inkarnieren um uns zu entwickeln und zu wachsen.
Manchmal fehlt uns nur ein Puzzle-teil, um wieder einen Schritt in unserer Entwicklung voran zu kommen.
Deswegen ist die Lösung für das eigene Anliegen nicht immer zwingend abhängig von einer eigenen Aufstellung.
Oft findet sich die Lösung des eigenen Anliegens völlig unerwartet durch die Erfahrung die man, als Stellvertreter für andere Gruppenmitglieder macht.

Dauer: ca. 1,5 Stunden pro Person bzw. Aufstellung

WhatsApp chat