Altes los lassen geht das überhaupt?

Jeder, der sich intensiv mit den Problemen die ihn belasten versucht auseinanderzusetzen, wird sehr schnell feststellen, dass es sich oft zwar oft einfach anhört, sich aber nicht immer so einfach realisieren lässt Altes einfach loszulassen. Das kann verschiedene Gründe oder Ursachen haben.Im Prinzip könnten wir unsere energetischen Altlasten in jedem Moment unseres Lebens einfach loslassen bzw. ablegen.
Oft sind allerdings an die Ereignisse, die wir gerne loslassen möchten, eine Vielzahl von meist unbewussten Emotionen gekoppelt. Situationen, die wir in der Vergangenheit als traumatisch erlebt haben, führen sogar oft zu einem Abspalten dieser Emotion. Unser Unterbewusstsein verfügt hierfür über hervorragende Ablagesysteme. Unsere Seele entscheidet dann, wann eine solche Emotion sozusagen auf Wiedervorlage gelegt wird, um sie zu einem Zeitpunkt zu bearbeiten an dem wir bereit sind dazu.

Unsere Seele weiß wann es Zeit ist

Das geschieht dann, wenn wir einen bestimmten Reifegrad in unserer Entwicklung erreicht haben. D.h. also, sobald wir unser Bewusstsein so weit entwickelt haben, dass wir diese manchmal sehr schmerzlichen Erfahrungen auch wirklich verarbeiten können. Erst dann wird unsere Seele uns den Zugriff darauf gewähren und uns auch die Möglichkeit schaffen diese zu bearbeiten.
Vielleicht erzählt uns dann ein Freund von einem Workshop oder wir stolpern über eine interessante Webseite, die uns weiterhilft.

Was hast Du damit zu tun?

Durch dass Abspalten einer Emotion kann es passieren, dass wir glauben dass erlebte hätte nichts mit uns zu tun oder gehört nicht zu uns. Wir sind dann nur allzu gern bereit die Verantwortung abzugeben, ohne weiter darüber nachzudenken. Alles, was uns in unserem Leben widerfährt, hat immer auch mit uns zu tun. Manchmal sind die Verstrickungen allerdings so unendlich kompliziert, dass es eine Zeit lang dauert, bis wir den Zusammenhang erkennen können. Jeder der schon einmal versucht hat Wolle zu entwirren, weiß, wovon ich spreche.

Wie geht es nun weiter?

Ich biete verschiedene Möglichkeiten, bzw. Techniken um Altes loslassen zu können. Eine Methode, bei der wir das Thema vorerst einmal als unbeteiligter von außen betrachten können, ist das mediale Seelenstellen. Hier übernehmen vorerst einmal Stellvertreter unsere Rolle. Das gibt uns die Möglichkeit, das erlebte von außen auf uns wirken zu lassen. Das mediale Seelenstellen findet aktuell nur auf Mallorca statt. Weitere Standorte in Deutschland und der Schweiz sind für das Frühjahr 2019 geplant. Als Fernbehandlung biete ich das Karma-clearing an, hier führe ich Dich zu den Ereignissen die Dir helfen das Ereignis zu betrachten und in Heilung zu bringen. 

Befreien wir uns von Altlasten, legen wir unsere energetischen Lasten, die nicht mehr zu uns gehören ab – lösen wir alles auf was nicht zu unserem höchsten Wohle ist – entsprechend unserem freien Willen.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Heilung, Herzchakra, Karma, Karma-clearing, liebe, loslassen, mediales Seelenstellen, Selbstliebe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

WhatsApp chat